Tag der Jugend

Du wolltest schon immer mal ein Blasinstrument spielen, bist dir aber noch nicht sicher welches? Dir gefällt der Klang eines Blasorchesters und du wärst gerne Teil davon? Du bist auf der Suche nach einem Hobby, bei dem die Gemeinschaft großgeschrieben wird?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Komm vorbei am Tag der Jugend am 15.05.2022 in der Festhalle Obereisesheim (Rosenstraße). Los geht es um 14 Uhr. Zur Einstimmung in den Nachmittag werden die Bläserklassen sowie die Jugendkapelle einige Lieder präsentieren. Und anschließend bist du an der Reihe. Verschiedene Instrumente wie Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune und Schlagzeug warten darauf, von dir getestet werden. Zusätzlich gibt es ein kleines Quiz, bei dem du die Instrumente noch besser kennen lernen kannst. 
Für die Stärkung zwischendurch werden Kaffee & Kuchen sowie Getränke verkauft. Der Erlös dient dazu die Jugendarbeit weiter ausbauen zu können. Wir freuen uns auf dich!

Was ein grandioses Waldfest

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Helfern für dieses wunderbare Fest! Wir hatten gehofft, dass das Wetter hält und wir einige Gäste bei unserem Waldfest am 1. Mai begrüßen dürfen. Unser Wunsch ging mehr als in Erfüllung. Wir sind absolut überwältigt von solch einer großen Anzahl an Besuchern mit so viel guter Laune.
Und eine Sache können wir Ihnen bereits jetzt für nächstes Jahr versprechen: Es wird eine weitere Fritteuse geben 😉

Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen mit Ihnen gemeinsam.

Waldfest am 1. Mai an der Hölzleshütte in Obereisesheim

Die Waldfestsaison startet und wir sind dabei.

Was gibt es schöneres, als bei einem kühlen Getränk und einer Wurst am Waldrand zu sitzen und sich mit seinen Freunden zu treffen. Das Waldfest des MVO ist dafür die beste Gelegenheit. Selbstverständlich gibt es auch Kaffee und leckeren, selbstgebackenen Kuchen. 

Wir freuen uns auf euch!


Vereinsleben auf die Probe gestellt

Gerade als Musikverein sind wir von der Pandemie doppelt betroffen. Wir können uns weder als Großgruppe treffen, noch unser heiß geliebtes Hobby – die Blasmusik – gemeinsam ausüben. Deswegen war es uns wichtig, unsere 58. Mitgliederversammlung nicht erneut zu verschieben, sondern online abzuhalten. Und das war definitiv eine gute Entscheidung! Dies bestätigte auch die Teilnehmerzahl – die nahezu identisch mit vorangegangenen Präsenzveranstaltungen war – sowie die positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden. So konnten wir am 26. März per Zoom-Meeting über die Jahre 2019 und 2020 berichten, die Entlastungen sowie zahlreiche Wahlen vornehmen, und uns natürlich über die aktuelle Lage austauschen. 

2019 – der MVO in Bordighera

Wir freuen uns, dass alle Wahlämter mit denselben Personen wie bisher wiederbesetzt werden konnten: Philipp Keicher (Vorstand Veranstaltungen & Kultur), Werner Weybrecht (Beisitzer), Peter Donant (Kassier), Jürgen Wolpert (Kassenrevisor), Patrick Kärcher (Jugendleiter), Michael Keicher (Vorstand Öffentlichkeitsarbeit, Jugend & Ausbildung), Karin Michelberger (Beisitzerin), Rainer Rücker (Wirtschaftsführer), Holger Schmid (Kassenrevisor).  
Für diese erneute Bereitschaft im Verein und dem Hauptausschuss mitzuwirken sagen wir herzlichen Dank, und selbstverständlich auch für die bisher geleistete Arbeit!     

Aufgrund der 3. Corona-Welle sind die Aussichten derzeit leider ziemlich ungewiss. Daher sind wir froh, dass wir uns aus finanzieller Sicht keine Sorgen machen müssen. Danken dürfen wir an dieser Stelle der Stadt Neckarsulm und zahlreichen Spendern, die uns nicht nur in dieser Zeit immer wieder unterstützen. Vielen Dank!

Schön war es auch auf der BUGA in 2019

Wir sind gespannt, wann wir musikalisch wieder durchstarten können. Bis dahin wünschen wir allen beste Gesundheit!