Bewegung, Schwung und Begeisterung

…war bei der Jahresfeier des MVO angesagt. In der vollbesetzten Festhalle unterhielten die Musiker das Publikum in bester Weise. Die erfolgreiche und nachhaltige Jugendarbeit spiegelte sich im Auftritt der Bläserklassen, OMO und der Jugendkapelle wieder. Daniela Mauk und Karl Priwitzer hatten wieder tolle Einfälle für den Auftritt der Kleinsten und erstaunt waren alle, als die Bläserklassen durch den Saal marschierten und sich sogar zu Improvisationen hinreißen ließen. Mit Patrick Kärcher hat das OMO einen engagierten Dirigenten, der innerhalb kurzer Zeit einen beeindruckenden Auftritt hinlegte. Das „Te Deum“ und „Der Fluch der Karibik“ waren einfach toll. Nach diesem Auftakt legte die Jugendkapelle noch einen drauf und hinterließ einen prächtigen Eindruck, sowohl zahlenmäßig als auch von der Qualität ihres musikalischen Vortrags. Man merkte es; alle sind mit großem Engagement und Freude dabei. Das Blasorchester unter der Leitung von Stephan Schluchter fesselte mit „Boléro“ von Ravel und einer starken Michael Jackson Nummer die Zuhörer. Wow – was für ein ansprechendes musikalisches Programm, welches mit kräftigem Applaus belohnt wurde.

Dann wurde es Zeit für „MVO bewegt“… dazu bald mehr. 🙂

Wer schon jetzt mehr erfahren möchte, einfach hier einen Blick in die Neckarsulmer Woche werfen oder in die Print-Ausgabe der Neckarsulmer Stimme vom Freitag, 01.03.2013.

MVO bewegt

MVO bewegt – Jahresfeier des MVO am Sa., 23.02.2013 um 19:30 Uhr mit Bläserklassen, OMO, Jugendkapelle und Blasorchester sowie einzigartigen Tanzvorführungen.
Saalöffnung ist bereits um 18 Uhr in der Festhalle in Obereisesheim.
Wir freuen uns auf Sie! 🙂